Pro Concilio Ltd

20-22 Wenlock Road  

London N1 7GU

Great Britain

Ansprechpartner:   
Ferdinand Schlueter

Tel.: 0160-54 91 888

Man muss das Unmögliche versuchen,                                  um das Mögliche zu erreichen! 

                                                        Zitat: Hermann Hesse

Vielleicht auch Ihr Ziel: 1,000,000

Mit einer dämlichen Pfanddose fing alles an. Manuel K. war HartzIV Empfänger und brauchte Geld, um seinen Kindern ein paar Schuhe zu kaufen. 

Zufällig war gerade am Nürburgring in der Eifel ein Rock-Konzert. Die Jugendlichen waren offenbar nicht so sehr erpicht, ihre leeren Dosen wieder zurück zu bringen. Die wurden einfach weg geworfen.


Zum Glück für Manuel. 

So kam Manuel auf die Idee, dort Getränkedosen einzusammeln. 


Er holte sich ein paar Müllsäcke und sammelte. In drei Tagen über 1.200€. Bei Lidl und anderen Märkten mussten regelmäßig die Chefs an der Kasse auftauchen, um den großen Pfandrücklauf speziell zu akzeptieren. 

Nach dem er für seine Kinder die nötigen Schuhe gekauft und auch noch andere nötige Rechnungen bezahlt hatte, blieben ihm noch 480€ übrig. 


Auf einem Sparbuch würde es in einem Jahr vielleicht 4,80 € bringen. Als HartzIV Empfänger dürfte er das gar nicht haben. Auch die Einnahmen aus seiner Dosen-Aktion hätte man ihm rigoros abgezogen. 


Da er sch schon einmal für Forex interessiert und auch das Buch: Forex-Trading für Alle, gekauft hatte, kam ihm die Idee, zu einem eigenen Handelskonto. 


Kurz: 

Manuel eröffnete über uns sein Forex-Konto und ließ sich dann vom Autor des Forex-Buches kostenlos coachen. Nach einem Jahr stand sein Konto auf 3.760€. Zwei Jahre später konnte er bereits ein Guthaben von über 86.450€ ausmachen. 

Inzwischen braucht Manueal kein HartzIV mehr.Ihm und seiner Familie geht es gut und er will unbedingt das Ziel, 1.000 000 € erreichen. Er ist auf einem guten Weg, sein jetziger Kontostand : 564.867,55 € 

Wissenschaftliche Analytiker halten sich an Tatsachen, Visionäre schaffen Tatsachen! (Zitat: Jürgen Höllemann)                                        

Warum werden Reiche immer reicher?

Weil die nicht ihre Muskelkraft, sondern mehr den Kopf  und schließlich ihr Geld zum Arbeiten einsetzen. Ganze Instutitionen, wie etwa Versicherungsgesell-schaften und Banken nehmen den gleichen Weg, um ihr Geld erheblich zu vermehren.

 

Gut, wir haben gerade keine 150.000€ übrig. Aber seit einem Jahrzehnt haben wir Privaten auch die Möglichkeit an den gleichen Märkten unser Geld zu machen, wie die Großen. 

 

Okay, es sind keine 150.000€, aber wir können schon einmal wenigstens 150€ einsetzen. Je mehr, umso besser. Selbst eine Verdoppelung, also statt 150, sogar 300€ bringen hier sehr viel mehr Möglichkeiten. 

 

Dieses Geld  brauchen Sie, um es in eine Art eigenen Fond zu legen. Das ist etwa, wie ein Sparbuch, nur sehr viel flexibler. Sie können hier bereits an einem Tag sehr viel mehr Geld damit erwirtschaften, als Ihr Sparbuch in einem ganzen Jahr an Zinsen bekommen könnte.

 

Allerdings müssen wir hier darauf hinweisen, dass Sie auch die gesamten 250€ oder 300€ verlieren könnten, wenn Sie zu unüberlegt, zu ängstlich oder  zu gierig handeln. 

 

Damit Sie wissen, wie Sie vorgehen können, empfehle ich Ihnen ein Buch aus der Praxis für die Praxis, luftig locker geschrieben und wenn Sie dann noch eine Frage haben, steht sogar der Autor für Sie direkt Rede und Antwort


 


Holen sie sich die Schritt-für Schritt Anleitung mit allem, was Sie über den Handel im größten Markt der Welt wissen müssen. Unter anderem auch das:

  1. Was Forex ist und wie es funktioniert
  2. Was man beim Handel unbedingt beachten muss
  3. Was man unbedingt vermeiden sollte
  4. Heiße Tricks der großen Börsianer
  5. Handels-Strategien, die nur wenige kennen
  6. Wie Sie mit 250 € starten und das Geld verdoppeln
  7. Die Wahl der Broker ist Gewinn entscheidend
  8. Der beste Broker für den Einsteiger und für viele Profis
  9. Wie es ein HartzIV Empfänger schaffte, 2500€ im Monat zu verdienen
  10. Wie ein Mann aus seinem Sparguthaben von 10.000 in einem Jahr 1,2 Millionen machte.

Das eBook jetzt für ganze 19,90€ .

Aber ACHTUNG: Ein digitales Werk, wie es dieses eBook darstellt, ist laut EU-Gesetz OHNE Rückgaberecht, so dass Sie dieses eBook nicht wieder zurück geben können. 

Wenn Sie es bestellen, nur ohne Rückgaberecht, hier und jetzt verbindlich über den Link zu Paypal.  Über Paypal können Sie auch mit Master-oder Visacard sicher bezahlen. 

 

..oder Sie kaufen das gleich als gedruckte Version

als Buch mit 260 Seiten in DIN A 5 Format mit wertigem Hardcover 

Bei einem gedruckten Werk haben Sie 14 Tage Rückgaberecht. Sie bestellen das Buch also mit Rückgaberecht gemäß den EU-Richtlinien.

Das Buch bestellen Sie hier für 34,50€ + 3,00 Versand + Verpackung = 35,50€ mit 14 -tägigem Rückgaberecht

Jetzt wieder neu - für 2015 aktualisierte Fassung!

Das Gesetz schreibt nicht vor, dass Sie ein großes Risiko eingehen, wenn Sie ihren Banker oder Ihren Sparkassen Berater um Rat in Geldangelegenheiten fragen.

 

Das Gesetz schreibt aber vor, dass Sie vor einem großen Risiko gewarnt werden sollten, wenn Sie einen Handel im und um den Forex-Markt, mit Aktien oder Aktien-Indexe (wie etwa Dow Jones oder DAX)  sogar Ihre gesamte Einlage zu verlieren. 

 

Während Ihr Bankberater Ihnen wohl rät, den gesamten verfügbaren Geldbetrag zu investieren, während das wohl auch die Broker und ihre hauseigenen Coaches raten, sage ich Ihnen ganz klar, dass Sie auch mit nur 150€  oder 300€ beginnen und sich hocharbeiten oder aber auch -nach Ihren Möglicheiten- 500€, 1000€ oder 3000€ als Handelsgrundlage einsetzen könnten. 

 

Sie sollten auf gar keinen Fall und niemals alles auf eine Karte setzen, sondern Ihr Risiko streuen. Dazu verhelfe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch, als Ihr persönlicher, von jeder Bank und jedem Broker UNABHÄNGIGEN Coach. 

 

Die meisten meiner Leserinnen und Leser setzen zwischen 250$ und 600$. Aber auch 150€ gehören zur Normalität. 

 

Bitte nehmen Sie niemals Geld, das Sie zum laufenden Unterhalt und Leben brauchen, weil damit der Druck zum Gewinn so hoch ist, dass Fehler vorprogrammiert sind und Sie sogar ihren gesamten Einsatz verlieren können. 

 

 

Kleinanzeigen